Durch die Verwendung des Integrationsansatzes “Decoupled React-Components” ist der Aufwand an Entwicklung direkt im AEM minimal. Es müssen keine Java-Klassen für jede Komponente geschrieben werden, die Generierung der XML-Files übernimmt der Dialog Generator. Auch das HTML-File wird aus dem Dialog-Typescript File generiert, basierend auf einem standardisierten, aber anpassbaren Template, so dass andere Use-Cases, wie z.B. extern gehostete Apps, abgedeckt werden können. Die Verwendung des Server Side Rendering (SSR) ist ebenfalls mit im Template integriert. Durch einen SSR-Service wird für jede Komponente Server-Side gerendertes HTML erzeugt, um sowohl die Performance zu optimieren als auch Anforderungen von SEO gerecht zu werden.

Durch Tecleads Ansatz zur Integration von REACT in AEM in Kombination mit dem Dialog-Generator wird die Einarbeitungszeit in AEM-Entwicklung extrem verkürzt. Ihr AEM-Entwicklerteam kann mit Frontend-Entwicklern vergrößert werden oder weitere Teams, die normalerweise dem AEM-Team zuarbeiten, können zukünftig Ihre arbeit selber integrieren.